Einfach 13 – Bericht im Gmoablattl

Einfach anfangen und einfach mal was ausprobieren
Einfach mal gewinnen und einfach mal verlieren
Einfach rausgehen, die Welt ein bisschen weiter drehen
Einfach mal was andres machen – einfach13“

 

So lautete das Lagerlied am Diözesanlager 2013 der Diözese München-Freising. Mit über 2000 anderen Pfadfindern verbrachten die Pfadis aus Großkaro eine sehr spannende Woche in Thalmässing.
Hier war Einiges geboten, Vieles wurde ausprobiert. Am Stufenprogramm wurde viel Mut beim Befreien der Prinzessin benötigt oder ein kriminalistischer Spürsinn, die Älteren mussten ihre Orientierung beim Geocaching zu Beweis stellen und am Abend gab es für jede Stufe eine große Party. Am Bezirkstag hieß es „Klappe die Erste“ – Michel aus Lönneberga wurde neu verfilmt, mit sehr geringem Buget. Am Workshoptag konnten sich die Pfadis beim Bearbeiten von Leder, Basteln von Geldbeuteln aus Tetrapak oder eines Gaskochers aus Dosen ausprobieren, da war für jeden was dabei!
Zwischendurch hieß es Zelte befestigen, gut abspannen oder nach dem Sturm wieder aufbauen. Und auch die eine oder andere Wasserschlacht durfte nicht fehlen. Bei den vielen neuen Freundschaften und der schönen Zeit konnte nur der Gedanke an das gemütliche Bett und die Vorfreude aufs nächste Lager – 2014 in Slowenien – den Abschiedsschmerz ein bisschen lindern.

gmoablattl2