Stammeslager II

Aufgrund von extremen Regenfällen die unseren Zeltplatz in ein Matschfeld verwandelt haben, haben wir uns bereits am Freitag wieder entschlossen das Lager zu beenden. Diverse Überflutungen in der Region am Wochenende zeigten, dass das die richtige Entscheidung war.
Als Alternativprogramm gings dann am Samstag mit dem ganzen Stamm ins warme Nass im Badria in Wasserburg.